Vergangene Veranstaltungen

Bild

Schaurige Führungen

Schaurig-schön: Mit der Taschenlampe durchs Schloss! Licht aus, Entdeckerlust an. Was passiert nachts im Schloss? Sind alte Geschichten wahr oder nur reine Fantasie

Datum:
9. November 2023 I 18.30 - 21.00 Uhr (ausverkauft)

Kosten: CHF 25.00 pro Person, Barzahlung oder via TWINT an der Abendkasse
Gruppengrösse: min. 5, max. 15 Personen 
Verpflegung: Nach der Führung gibt es einen kleinen Imbiss
Anforderungen: Trittsicherheit, wetterangepasste Kleidung 
Anmeldung: Per Mail oder Tel. 062 963 11 50 (Öffnungszeiten Schlossbüro beachten) mit Angabe von Namen, Wohnort und Telefonnummer bis am Vortag der jeweiligen Führung.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wohnen im Schloss Thunstetten

Ab sofort vermieten wir eine schmucke 5-Zimmer-Altbauwohnung mit viel Charme in unserem historischen Schloss. Die grosszügige ehemalige Gärtnerwohnung bietet eine einzigartige Wohnatmosphäre inmitten der malerischen Schlossanlage und ist besonders für Paare ideal. Hier geht's zum Wohnungsinserat.

Bild

Betriebsferien

Von Donnerstag, 25.01.2024 bis und mit Montag, 12.02.2024 haben wir Betriebsferien. Gerne beantworten wir Ihre Mail nach dem 12.02.2024. In dringenden Fällen können Sie sich unter der Tel. 062 919 07 07 melden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bis bald.

Bild

ZIVILTRAUUNG IM SCHLOSS THUNSTETTEN: NEUE TERMINE FÜR 2025 AUFGESCHALTET!

Suchen Sie den perfekten Ort, um Ihren grossen Tag zu feiern?

Schloss Thunstetten ist die ideale Hochzeitslocation für Ihre zivile Trauung! Das romantische Ambiente und die atemberaubende barocke Umgebung werden sowohl Sie als auch Ihre Gäste in ihren Bann ziehen.

Freie Termine und mehr Infos finden Sie hier.
 

Bild
Bild

«BAROCK, MEHR ALS NUR EIN SCHÖNER SCHEIN»

Unter diesem Motto steht der diesjährige BAROCKTAG im Schloss Thunstetten.

SONNTAG, 21. MAI 2023 | 10.00 - 18.00 UHR

Hieronymus von Erlach verwirklicht 1715 in Thunstetten seinen Traum von einem repräsentativen Barockschloss. Der mächtige Berner Patrizier feiert so manches Fest und empfängt manche bedeutende Persönlichkeit seiner Zeit in dem kleinen Versailles im Oberaargau. Diese Zeit wird nun im Schloss Thunstetten wieder zum Leben erweckt, wenn auch nur für einen Tag. 

«Danza Antica» führt in die Kunst des höfischen Tanzes ein.  

Marie-Christine Egger in der Rolle der Madame de Coin macht die Besucher:innen in szenischen Vorträgen mit den Sitten des Barocks bekannt.  

Die Kurzführungen durch die historischen Räume des Schlosses machen die Geschichte erlebbar.  

Das Museum bietet eine Vertiefung der Schlosshistorie mit zahlreichen Fotodokumenten an.  

Ebenfalls angeboten werden Führungen durch die Sonderausstellung „Kunst im Schloss“.  

Das Schlosscafé sorgt für das leibliche Wohl der Besucher:innen und ist Treffpunkt zugleich: Starten Sie den Schloss-Besuch doch mit einem Kaffee und Gipfeli. Ab 11:30 Uhr bieten wir eine warme Küche mit deftigen und feinen Gerichten aus der alten Schlossküche an. Unser Getränkeangebot lässt keine Wünsche offen, von der fruchtigen Apfelschorle über das erfrischende Bier bis zum aromatischen Tee, bietet das Schlosscafé so ziemlich alles an. Wir sind überzeugt, dass unser grosses Angebot mit den selbst gemachten Kuchen und Torten, die heissen Waffeln und das feine Glace auch Ihr süsses Herz höherschlagen lässt.  

Tauchen Sie ein in das Leben des 18. Jahrhunderts. Erleben Sie das Zeitalter der Elégance ganz nah. 
 

PROGRAMM «BAROCKTAG | BAROCK, MEHR ALS NUR EIN SCHÖNER SCHEIN»

ab 10.00 UhrSchlosscafé offen 
10.15 - 11.00 UhrFührung durch die Schlossgeschichte 
Führung durch die Sonderausstellung «Kunst im Schloss»
TICKETS
11.15 - 12.00 UhrTanzvorführung mit «Danza Antica» im FestsaalTICKETS
12.15 - 13.00 UhrFührung durch die SchlossgeschichteTICKETS
13.15- 14.00 UhrFührung durch die Schlossgeschichte 
Führung durch die Sonderausstellung «Kunst im Schloss»
TICKETS
14.15 - 15.00 UhrSzenischer Vortrag «Von Erbschaftspulver und Arsen. 
Wie entledige ich mich am besten meines Ehemannes.» 
Madame erteilt historisch erprobte Ratschläge.
TICKETS
15.15 - 16.00 UhrTanzvorführung mit «Danza Antica» im FestsaalTICKETS
16.15 - 17.00 UhrSzenischer Vortrag «Von Scheisskübeln und Kothaufen»,  
eine anrüchige barocke Geschichte.
TICKETS
17.15 - 18.00 UhrFührung durch die SchlossgeschichteTICKETS

Treffpunkt für Führungen: Innenhof beim Museumseingang. 
Das Schlosscafé ist von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet und verwöhnt Sie kulinarisch.

KONZERT «VIVE LA FRANCE!»

Samstag, 13. Mai 2023 | 18.30 Uhr  
Geniessen Sie einen unterhaltsamen Abend in unserem wunderschönen Festsaal mit den schönsten Chansons von Edith Piaf und Varianten der Valses Musette. Mariusz Chrzanowski, Gesang & Akkordeon und Gerrit Boeschoten, Klarinette.

Um 17.45 Uhr öffnen wir unsere Schlossbar im Foyer. Stimmen Sie sich mit einem erfrischenden Getränk auf den Abend ein.  
Konzertbeginn: 18.30 Uhr  
Konzertende: 20.00 Uhr  
Ticketpreis: CHF 26.00  
Vorverkauf: Tickets gibt's ab sofort hier.  
Reservation per Mail an info [at] schloss-thunstetten [punkt] ch (e-mail) oder per Telefon 062 963 11 50

Bild

SPEZIALFÜHRUNG IM MÄRZ

Wer von Tuten und Blasen keine Ahnung hat, ist bei der Schlossführung «Sprichwörtern und Redewendungen auf der Spur» bestens aufgehoben. Während der Führung lernen Sie unser Schloss besser kennen und werden mit nützlichem Wissen über den Ursprung von Sprichwörtern und Redewendungen versorgt. Spannende Geschichten und lustige Anekdoten rund ums Schloss ergänzen die Führung.

Datum: Freitag, 17. März 2023 und Freitag, 24. März 2023, jeweils von 19:00  
bis 20:30 Uhr  
Extra: Nach der Führung wird Ihnen ein Getränk im Schloss-Foyer offeriert   
Dauer der Führung:  ca. 1 Stunde  
Kosten: CHF 25.00 pro Person, Barzahlung oder via TWINT an der Abendkasse  
Gruppengrösse: min. 10, max. 25 Personen  
Anforderungen: Trittsicherheit, wetterangepasste Kleidung  
Anmeldung: Per info [at] schloss-thunstetten [punkt] ch (e-mail) an die Betriebsleitung mit Angabe von Namen, Wohnort und Telefonnummer bis 16. März 2023.

Weitere Führungen: Wir organisieren immer wieder öffentliche Führungen, diese Termine werden hier angekündigt. Die Teilnehmerzahl ist jeweils beschränkt auf 25 Personen. Der Eintritt für diese Führungen beträgt CHF 5.00 pro Person.

SPEZIALFÜHRUNG DURCHS SCHLOSS

Schaurig-schön: Mit der Taschenlampe durchs Schloss! Licht aus, Entdeckerlust an. Was passiert nachts im Schloss? Sind alte Geschichten wahr oder nur reine Fantasie?

Datum: 03. November 2022 und 08. November 2022, von 18.30 - 21.00 Uhr
Dauer der Führung: ca. 1 Stunde
Kosten:  20.- CHF pro Person, Barzahlung an Abendkasse
Gruppengrösse: min. 5,  max. 15 Personen
Verpflegung: Nach der Führung gibt es einen kleinen Imbiss.
Anforderungen: Trittsicherheit, wetterangepasste Kleidung
Um Anmeldung unter Angabe von Namen, Adresse, Geburtsdatum, Tel. Nr. und Mail wird bis 02. November 2022 an info [at] schloss-thunstetten [punkt] ch (e-mail) oder 062 963 11 50 gebeten.

SCHLOSSCAFÉ UND MUSEUM

SONNTAG, 23.OKTOBER 2022 | 13:00-17.00 UHR

Bevor wir dieses Jahr die Tore schliessen, freuen wir uns, Sie ein letztes Mal im Museum und in der Sonderausstellung «Kunst im Schloss» zu empfangen. Geniessen Sie unser feines, hausgemachtes Kuchenangebot oder unsere salzige SchlossTrilogie in unserem wunderschönen Festsaal. Lauschen Sie dabei in barocker Umgebung den spannenden Erzählungen und szenischen Vorträgen von Frau Anna Margaretha Willading, der zweiten Ehefrau von Hieronymus von Erlach.

Monat für monat von schloss zu schloss

Alle Berner Schlösser haben sich zusammen getan und haben ein gemeinsames Programm unter dem Titel "Monat für Monat von Schloss zu Schloss" erstellt. Ihr findet dieses hier: Flyer Schlösser

BAROCKTAGE 2022 IN ZUSAMMENARBEIT MIT SOLOTHURN TOURISMUS

Samstag, 13. August 2022 und Sonntag, 14. August 2022

 

 

Ein Wochenende im Zeichen des Barocks - besuchen Sie Schloss Thunstetten und tauchen Sie in diese faszinierende Zeit ein.
Das Museum und das Schloss sind offen:
Samstag, 13.08.2022 von 14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 14.08.2022 von 10:00 – 17:00 Uhr

Samstag, 13. August:
Führungen: 14.00 Uhr, 15.00 Uhr und 17.00 Uhr, Treffpunkt Innenhof Schloss
„Hieronymus von Erlach lädt ein: Barocke Lebenslust im Schloss Thunstetten“

Sonntag, 14. August:
Führungen: 10.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr, Treffpunkt: Innenhof Schloss
„Hieronymus von Erlach lädt ein: Barocke Lebenslust im Schloss Thunstetten“

Führungen können hier gebucht werden.

Szenische Vorträge mit Marie-Christine Egger am 14.08.2022 im Festsaal:

11:00 Uhr
Die Harnischmode
Szenischer Vortrag: Hieronymus von Erlach und die Eitelkeit

13:00 Uhr
Barocke Mode im Alten Bern
Szenischer Vortrag: Die Frau des Hieronymus von Erlach als Repräsentantin ihres Gatten

15:00 Uhr
Kindermode im Barockzeitalter
Szenischer Vortrag: Die Kinder des Hieronymus von Erlach

Vorträge können hier gebucht werden.

Die Führungen durch die historischen Räume des Schlosses machen die Geschichte erlebbar.
Das Museum bietet eine Vertiefung der Schlosshistorie mit zahlreichen Fotodokumenten an, die Sonderausstellung Kunst im Schloss ist ebenfalls offen.
Das Schlosscafé sorgt für das leibliche Wohl der Besucher und ist Treffpunkt zugleich. Tauchen Sie ein in das Leben des 18. Jahrhunderts. Erleben sie das Zeitalter der Elégance ganz nah.

Sonderausstellung
langenthaler Porzellangeschichten

Ab Anfang Juni 2019 ist Langenthaler Porzellan zu Gast im Schloss. Langenthal steht für Schweizer Porzellan. In der fast hundertjährigen Geschichte der «Porzi» wurde das «weisse Gold» in einer unglaublichen Vielfalt der Formen und Dekors produziert. Ob weiss oder dekoriert, das Langenthaler Porzellan ist nach wie vor begehrt und beliebt. Mehr

SPEZIALFÜHRUNG DURCHS SCHLOSS

Schaurig-schön: Mit der Taschenlampe durchs Schloss! Licht aus, Entdeckerlust an. Was passiert nachts im Schloss? Sind alte Geschichten wahr oder nur reine Fantasie?

Datum: 31. Oktober 2021(Ausgebucht), 21. November 2021(Ausgebucht) jeweils um 18.00 Uhr
Dauer der Führung: ca. 1 Stunde
Kosten:  20.- CHF pro Person, zahlbar direkt vor Ort
Gruppengrösse: min.5,  max. 15 Personen
Verpflegung: Nach der Führung gibt es einen kleinen Imbiss.

Hinweis: Der Anlass wird nach den geltenden BAG Regeln durchgeführt. Momentan muss davon ausgegangen werden das ein gültiges Covid Zertifikat nötig ist.

Barocktage Solothurn

Samstag, 14. August 2021 und Sonntag, 15. August 2021

Wir machen mit bei den Barocktagen Solothurn. Es wird diverse Führungen und Vorträge geben und natürlich werden unsere Ausstellungen im Museum offen sein, sowie auch das Schlosscafé. Das detailliert Programm findet ihr hier.

Hier gehrts zum Programm: www.barocktage.ch

Frohe Festtage

Am 01.12.2019 durften wir mit vielen Gästen ein Afternoon Tea mit musikalischer Begleitung abhalten. Dazu durfte natürlich auch der Weihnachtsbaum nicht fehlen, welcher bis Weihnachten in unserem Eingang steht. Wir sind noch bis zur Weihnachten für Sie da und nehmen weiterhin Buchungen entgegen. An dieser Stelle möchten wir der Burgergemeinde Thunstetten für den Weihnachtsbaum danken.
Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und ein gutes neues Jahr.

Monat für monat von schloss zu schloss

 

Alle Berner Schlösser haben sich zusammen getan und haben ein gemeinsames Programm unter dem Titel "Monat für Monat von Schloss zu Schloss" erstellt. Ihr findet dieses hier:  Flyer Schlösser

Ausverkauft - Afternoon Tea zum ersten advent

Sonntag, 01. Dezember 2019 | 14.30 Uhr - 17.30 Uhr
Vorweihnachtliches Erlebnis im Festsaal vom Schloss Thunstetten mit musikalischer Umrahmung.

Afternoon Tea Royale zum ersten Advent.
-          Sandwiches Lachs / Ei Trüffel
-          Brötchen belegt mit La Bouse / Birne / Mostarda
-          Scones mit Doppelrahm und Erdbeer Marmelade
-          Praline  „Zimtstern“
-          Shortbread

Kosten: Afternoon Tea  CHF  35.- (pro Person)

Haben Sie Lust zum ersten Advent mit einem Glas Prosecco anzustossen.
1 Glas Prosecco CHF 7.- ( pro Glas)

Gerne verwöhnen wir Sie mit unseren Köstlichkeiten und freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Der Anlass ist mittlerweile ausverkauft.

Teilnehmerzahl ist beschränkt.

SPEZIALFÜHRUNG DURCHS SCHLOSS

Sonntag, 10. November 2019 | 18.00 Uhr Ausgebucht.
Donnerstag, 14. November 2019 | 18.30 Uhr Ausgebucht.

Schaurig-schön: Mit der Taschenlampe durchs Schloss! Licht aus, Entdeckerlust an. Was passiert nachts im Schloss? Sind alte Geschichten wahr oder nur reine Fantasie? Die schaurig-schöne Führung klingt in der Schlossküche mit einem Süppchen und feinem Schlummertrunk aus. Mehr

Teilnehmerzahl beschränkt, Mindestanzahl 5 Personen Kosten: 20.- CHF pro Person 
Anmeldung bis 05.11.2019 an: event [at] schloss-thunstetten [punkt] ch (e-mail)

BAROCKKONZERTE «GRENZKLANG»

Sonntag 23. Juni 2019 | 19.30 Uhr | im Schloss-Innenhof

Verbinden Sie das Konzerterlebnis mit einem Abendessen im unvergleichlichen Ambiente des Schlosses. Passend zum Konzertthema wird Ihnen ab 17.30 Uhr etwas aus dem Schlosscafé serviert. Das Angebot finden Sie hier: Menü

Damit wir besser planen können, bitten wir um Vorbestellung/Anmeldung bis 20.6.2019 an: info [at] schloss-thunstetten [punkt] ch (e-mail)

TAG DER OFFENEN TÜR

Motto: «Lebendiger Barock»

Sonntag, 16. Juni 2019 | 9.30 - 17.30 Uhr

Geniessen Sie den Sonntag im Schloss und spüren Sie der faszinierenden Lebensart des Barock nach. Alle Informationen finden Sie hier.

4. OBERAARGAUER SEIFENKISTEN-GRANDPRIX

Sonntag, 26. Mai 2019

Bereits zum vierten Mal organisiert die Kinder- und Jugendfachstelle «ToKJO» das Seifenkistenrennen den Schlossberg hinab. Das Schlosscafé ist während dem ganzen Anlass geöffnet. Alle Infos unter: www.seifenkiste-oberaargau.ch

CHRISTMAS CAROLS

Weihnachten in Britannien

Mittwoch, 19. Dezember 2018
Verbinden Sie das Konzerterlebnis mit der typisch britischen Tradition von Afternoon Tea im Schloss. Beginn Afternoon Tea: 18.00 Uhr | Beginn Konzert: 20.00 Uhr 
Mehr Information zum Anlass gibt hier.

SCHLOSS-SOIRÉE MIT «Nicolas Senn»

Freitag, 23. November 2018

Nur für Stifter, Gönner und Freunde des Schloss Thunstetten. Teilnehmerzahl beschränkt, Infos und Anmeldemöglichkeit als Stifter, Gönner und Freund gibts hier.

SPEZIALFÜHRUNG DURCHS SCHLOSS

Freitag, 9. November 2018 | 18.30 Uhr - AUSVERKAUFT

Schaurig-schön: Mit der Taschenlampe durchs Schloss! Licht aus, Entdeckerlust an. Was passiert nachts im Schloss? Sind alte Geschichten wahr oder nur reine Fantasie? Die schaurig-schöne Führung klingt in der Schlossküche mit einem Süppchen und feinem Schlummertrunk aus.

Teilnehmerzahl beschränkt, Mindestanzahl 5 Personen Kosten: 20.- CHF pro Person 
Die Führung am 02.11.2018 musste wegen einer Terminkollision annulliert werden.

TAG DER OFFENEN TÜR

Motto: «Lebendiger Barock»

Sonntag, 24. Juni 2018 | 9.30 - 17.30 Uhr

Geniessen Sie den Sonntag im Schloss und spüren Sie der faszinierenden Lebensart des Barock nach. Alle Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt hier veröffentlicht.
Mehr

BAROCKKONZERTE «GRENZKLANG»

Sonntag 10.Juni 2018 | 19.30 Uhr | im Schloss-Innenhof

Verbinden Sie das Konzerterlebnis mit einem Abendessen im unvergleichlichen Ambiente des Schlosses. Passend zum Konzertthema wird Paella serviert.
Beginn Abendessen: 17.30 Uhr Kosten: 35 CHF p.Person (m.Meeresfrüchten), 30 CHF p.Person vegetarisch, zuzüglich Getränkeauswahl aus dem Schlosskaffee Anzahl der Plätze für Abendessen sind beschränkt.
Anmeldung bis 5.6.2018 an: info [at] schloss-thunstetten [punkt] ch (e-mail)

3. OBERAARGAUER SEIFENKISTEN-GRANDPRIX

Sonntag, 27. Mai 2018
Bereits zum dritten Mal organisiert die Kinder- und Jugendfachstelle «ToKJO» das Seifenkistenrennen den Schlossberg hinab. Das Schlosscafé ist während dem ganzen Anlass geöffnet. Alle Infos unter: www.seifenkiste-oberaargau.ch

Muttertag im Schloss

Lassen Sie sich am Muttertag(13.05.2018) mit einem feinen Frühlingsdessert im Schlosscafé verwöhnen.
Wir haben von 13.00 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch
Mehr

SCHLOSS-SOIRÉE MIT «STROHMANN-KAUZ»

Freitag, 17. November 2017

Nur für Stifter, Gönner und Freunde des Schloss Thunstetten. Teilnehmerzahl beschränkt, Infos und Anmeldemöglichkeit als Stifter, Gönner und Freund gibts hier.

„L' Amour fou à la Campagne“ 

Am 25.06.2017, 20:00 Uhr ist erneut der Verein Grenzklang mit dem Konzert „L' Amour fou à la Campagne“ bei uns zu Gast. Dieses mal wird das Konzert unter freiem Himmel im Innenhof des Schloss stattfinden. Wir öffnen um 18.30 Uhr das Schlosscafé, welches vor, während der Pause und nach dem Konzert, mit seinem Angebot die Gäste verwöhnt.
Gespielt werden weltliche Kantaten und Instrumentalwerke von Pierre de Lagarde (1717-1792), Michel P. de Montéclair (1667-1737) François Couperin (1668-1733), Pierre Danican Philidor (1681- 1731). Mehr
(Bei ungünstigem Wetter findet das Konzert in der Kirche Thunstetten statt. Das Schlosscafé bleibt dann am Abend auch geschlossen.)

TAG DER OFFENEN TÜR

Motto: «Barock, mehr als nur ein schöner Schein»

Sonntag, 18. Juni 2017, 09.30 - 17.30 Uhr

Tauchen Sie ein in das Leben des 18. Jahrhundert. Erleben Sie historische Tanzvorführungen mit «Danza Antica» und lassen sich von Madame de Coin (Marie-Christine Egger) in die Sitten der feinen Gesellschaft einführen.
Flyer

„Al gusto napolitano“ 

Am 15.03.2017 ist bei uns der Verein Grenzklang mit dem Stück „Al gusto napolitano“ oder Die Erben der Scarlattis im Schlosssaal zu Gast.
Alessandro Scarlatti, der Padrone aus Napoli, für viele Komponisten der damaligen Zeit der einzige Grund, die anstrengende Reise nach Napoli auf sich zu nehmen umbei ihm zu lernen. Domenico Scarlatti, der Figlio, geht seinen eigenen Weg, lernt auf der iberischen Halbinsel die dortige Volksmusik kennen und ist seinerseits Inspirator für Musiker und Tonsetzer aus ganz Europa. Ergreifende Musik, von purer Lebensfreude bis abgrundtiefer Trauer geprägt, zuweilen überbordend und wild gestikulierend, tausend musikalische Einfälle und eben so viele Schattierungen menschlicher Leidenschaften. Mehr zum Konzert.

Sanierungsarbeiten 2015/2016

Im Winter 2015/2016 wurden diverse Räume saniert und aufgefrischt. Den grössten Eingriff erlebt momentan der Salon rechts(Süd), welcher in seine ursprünglichen Farben rot und gold zurückversetzt wird. Ab dem Sommer werden wir diesen Salon also genau so sehen, wie Hieronymus ihn vor 300 Jahren erbauen liess.
Bilder
Berner Zeitung zur Sanierung

Salon Süd 1922

europäischer tag des denkmals:

Sonntag, 11.09.2016, 10.00-17.00 Uhr

Erleben Sie öffentliche Führungen und verträumte Einblicke in das Leben im Schloss und dessen Garten zur Zeit der letzten Besitzer.